Templin

StadtkernErkunden Sie Templin mit seiner 1735 Meter langen Feldsteinmauer und seiner historischen Altstadt. Für eine Stadtführung melden Sie sich in der Tourist-Information im historischen Rathaus. Dienstags und Freitags findet der Templiner Wochenmarkt statt mit vielen Produkten aus der Region. Vom Marktplatz können Sie zum Templiner Stadtsee spazieren, von hier aus fährt die die Templiner Seenfahrt los. Oder möchten Sie ins Museum? Das Templiner Stadtmuseum im Prenzlauer Tor ist täglich für Sie geöffnet und gibt Ihnen Einblicke in die Templiner Stadtgeschichte. Folgen Sie weiter der Stadtmauer und sie kommen unweigerlich am Akzisehaus vorbei, dem alten Zollhaus an. In diesem befand sich bis vor wenigen Jahren die Tourist-Information. Heute werden hier Glasperlen in Handarbeit gefertigt. Entlang der Stadtmauer und in der Innenstadt lässt sich noch vieles Entdecken, Weinreben, Künstler, der Uckermark Hofladen, das Berliner Tor…

nächster Tipp: NaturThermeTemplin »